Datenschutz

Kontakt

Wenn Sie mit mir Kontakt aufnehmen, gehe ich davon aus, dass ich die von Ihnen übermittelten (auch personenbezogenen) Daten automationsunterstützt verarbeiten, speichern und für meine geschäftlichen Zwecke verwenden darf. Ich gehe auch davon aus, dass ich Sie in Zukunft telefonisch oder per Mail kontaktieren darf.

Grundlagen

Ich verarbeite Ihre Daten ausschließlich auf Grundlage der aktuell gültigen gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO 2018 und TKG 2003). Prinzipiell speichere bzw. verarbeite ich personenbezogene Daten nur zum Zwecke der Beantwortung von Auftragsanfragen bzw. im Zuge einer Auftragsabwicklung und nur so lange es unbedingt notwendig ist. Sie haben jederzeit die Möglichkeit, eine Auskunft darüber zu erhalten, welche Daten ich von Ihnen gespeichert habe, eine Aktualisierung Ihrer Daten vornehmen zu lassen oder eine Löschung Ihrer sämtlichen Daten zu verlangen. Alle Anfragen diesbezüglich versuche ich, ehest möglich zu beantworten, unter Umständen kann eine Antwort aber durchaus erst einige Werktage später erfolgen. Sollte es nach einer Anfrage zu keiner Auftragsabwicklung kommen, werden sämtliche Daten spätestens nach drei Monaten, wieder vollständig gelöscht, um die Menge der gesammelten Daten möglichst gering zu halten.

E-Mail

Wenn Sie per E-Mail Kontakt mit mir aufnehmen, werden Ihre angegebenen Daten zum Zwecke einer Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei mir gespeichert. Diese Daten gebe ich nicht an Dritte weiter – lediglich mein Webhoster, der meinen Mailserver betreut, hat unter Umständen Zugriff auf bestimmte Daten, wird diese aber laut eines gültigen Auftragsdatenverarbeitungsvertrages nicht missbräuchlich verwenden und sorgt mittels SSL-Verschlüsselung für eine möglichst sichere Verwahrung der gehosteten Daten. Es ist jedoch zu beachten, dass Ihre E-Mails unter Umständen unverschlüsselt übertragen werden, wenn z. B. Ihr verwendeter Mailserver eine Verschlüsselung nicht unterstützt. Es ist nicht auszuschließen, dass Daten dann unter Umständen ausgespäht bzw. missbraucht werden können.

Website

Cookies

Diese Website verwendet KEINE sogenannten Cookies, also Dateien, die auf Ihrem Endgerät abgelegt werden, die Sie bei einem erneuten Seitenbesuch wiedererkennen können oder Ihr Verhalten während eines Website-Besuchs aufzeichnen. Lediglich Session-Cookies, also systembedingte Cookies, werden gesetzt, die meist bereits beim Schließen des Browsers, spätestens jedoch beim Löschen der Browser-Chronik, automatisch entfernt werden.

Session-Cookies erfassen keinerlei personenbezogene Daten, sondern sind für den reibungslosen Abruf und Aufbau der Website essenziell. Mittels eines Session-Cookies ist es z. B. auch möglich, den Hinweis auf die Verwendung von Cookies, der am oberen oder unteren Seitenende dieser Website angezeigt wird, wieder zu öffnen, nachdem er zuvor ausgeblendet worden ist.

Tracking- und Analyse-Tools

Auf dieser Website kommen KEINERLEI Programme zum Einsatz, die in irgendeiner Weise personenbezogene Daten und/oder das Verhalten (Dauer des Website-Besuchs, Herkunftsland oder -ort, Uhrzeit des Website-Zugriffs etc.) des Website-Besuchers aufzeichnen oder analysieren wie es beispielsweise mittels Piwik oder Google Analytics geschieht.

Zugriffsdaten und Server-Logfiles

Mein Hoster Neue Medien Münnich (Hauptstraße 68 in 02742 Friedersdorf, Deutschland) erhebt automatisiert Daten über Zugriffe auf meiner Website (sogenannte Server-Logfiles). Zu diesen Daten gehören: Name der aufgerufenen Webseiten, Datum und Uhrzeit der Abrufe, übertragene Datenmengen, Meldung über erfolgreichen Abruf, Browsertyp und Version, Ihr Betriebssystem und der anfragende Provider. Diese Protokolldaten werden nur für statistische Auswertungen zum Zweck des Betriebs und der Sicherheit der Dienste des Hosters verwendet und können nicht von mir verarbeitet werden. Um der DSGVO gerecht zu werden, werden IP-Adressen nicht in der Zugriffsstatistik ausgewertet und angezeigt. Logdateien werden sieben Tage lang gespeichert. Diese Logdaten werden jedoch nach Ablauf dieser sieben Tage automatisch wieder gelöscht. Um die eben erwähnten Daten zu erheben, werden eventuell Cookies verwendet, die eine Analyse der Benutzung der Website ermöglicht. Die erzeugten Informationen werden im Normalfall ausschließlich auf den Servern von NMM gespeichert. Sie können dies verhindern, indem Sie Ihren Browser so einrichten, dass keine Cookies gespeichert werden. Ich habe mit NMM auch hier einen entsprechenden Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung abgeschlossen, der sicherstellt, dass der Hoster seinerseits ebenfalls auf Grundlage der DSGVO handelt und sämtliche Richtlinien diesbezüglich einhält.

Aufbewahrungsfristen

WICHTIG: Die Dauer der Datenspeicherung bzw. -verarbeitung ist auch an Gesetze und Aufbewahrungsfristen geknüpft, z. B. Finanzrecht, Steuerrecht usw. – daher ist eine umgehende Löschung Ihrer gesamten Datensätze, auch wenn Sie dies wünschen, nicht immer vor Ablauf bestimmter Fristen möglich. Sofern es nötig ist, bestimmte personenbezogene Daten (z. B. Rechnungsanschrift oder E-Mail-Adresse zur Zustellung von Rechnungen) an befugte Dritte (Buchhaltung, Steuerberater, Finanzamt etc.) weiterzugeben oder befugte Dritte (Webhoster, E-Mail-Provider usw.) mit der Speicherung personenbezogener Daten zu betrauen, liegen jeweils Auftragsdatenverarbeitungsverträge mit den ausgewählten Institutionen vor. Diese Auftragsdatenverarbeitungsverträge garantieren, dass sich befugte Dritte ebenfalls an die gültigen Datenschutzvorschriften halten und sorgsam mit den überlassenen personenbezogenen Daten umgehen und diese nicht missbräuchlich verwenden. Auch hier gelten eventuell Aufbewahrungsfristen oder gesetzliche Vorschriften, die eine Verarbeitung/Speicherung personenbezogener Daten überhaupt erst erforderlich bzw. die Mindestdauer dieser Verarbeitung/Speicherung erforderlich machen.

Sie haben das Recht auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit, Widerruf und Widerspruch, betreffend Ihrer Daten, soweit dem keine gesetzliche Aufbewahrungspflicht entgegensteht.

Verantwortlicher:

Oliver Eisl
Alte Bundesstraße 145
5350 Strobl
E-Mail: oliver@eo-communications.net
 
Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in irgendeiner Weise verletzt worden sind, können Sie sich bei der Aufsichtsbehörde beschweren. In Österreich ist dies die Datenschutzbehörde.